Impressum
Witze


Ein Novize, eben neu ins Kloster eingetreten, fragt den Abt: "Ist es erlaubt, während des Betens zu rauchen?" Der Abt, nicht wenig erstaunt über eine solche Frage, antwortet mit Bestimmtheit: "Das ist verboten!" Später begibt sich der Novize in die Klosterkapelle zum ersten gemeinsamen Gebet im Kreise der Mönche. Und was muss er sehen?

Da kniet ein alter Mönch, betet und pafft dazu in aller Seelenruhe sein Pfeifchen. Der Novize ist begreiflicherweise ausser sich. Er kann das Ende der Gebetsstunde kaum erwarten. Endlich ist es soweit; er nähert sich dem alten Mönch und stellt ihn zur Rede: "Bruder! Wie kommt es, dass Du während des Betens rauchst, das hat der Abt ausdrücklich verboten!" "Hast du ihn denn gefragt?" "Aber natürlich!" "Seltsam", meint der alte Mönch, "auch ich habe ihn gefragt, und er hat es mir gestattet." Voll Empörung über diese Ungerechtigkeit will der Novize sogleich zum Abt eilen, aber der alte Mönch hält ihn zurück. "Sag mir doch, was hast du den Abt genau gefragt?"

Der Novize: "Ich habe gefragt, ob ich während des Betens rauchen dürfe!" "Siehst du, ich habe ihn gefragt, ob ich während des Rauchens beten dürfte!"